großes Foto © Nadja Meister
kleines Foto © Sabine Parzer

Foto © Nadja Meister

Methoden

teachers training
Authentic Movement
Intensive Training
With Martina Mückler
and Sabine Parzer

Ein vertiefendes, professionelles Training in Authentic Movement mit zeitgenössischer Tanzimprovisation und Körperarbeit.

 

Dieses Training richtet sich an KünstlerInnen, TherapeutInnen, TanzpädagogInnen und BewegungstherapeutInnen, Menschen, die in verwandten Berufen arbeiten und AM in ihre Arbeit integrieren möchten, als auch all diejenigen die Authentic Movement vertieft erfahren möchten.

 

Authentic Movement (AM) ist eine Methode, die aus der Tanztherapie stammt und in der Tanzpädagogik, in der Psychotherapie wie auch in künstlerischen Prozessen verwendet wird. AM erlaubt uns Einblicke und Erfahrungen in tiefere Schichten unseres Selbst, Erweiterung von Bewegungs- und Ausdruckspotentiale,  Erforschen und Integrieren emotionaler Empfindungen und die Möglichkeit individuelle, spirituelle Aspekte durch Bewegung zu würdigen. Authentic Movement (AM) ist eine Praxis des Zuhörens und Bewegens aus inneren Impulsen, Bildern und Geschichten.

Ziele des AM Intensive Trainings:

 

  • Erfahrung der Tiefe und Leichtigkeit von Authentic Movement (AM) in einer gleichbleibenden Gruppe über einen längeren Zeitraum
  • Erlernen der verschiedenen Strukturen des Bewegens
  • Erlernen der verschiedenen Aspekte des Bezeugens
  • Erlernen der verschiedenen Möglichkeiten der Übergangszeit
  • Unterscheidung der verschiedenen Aspekte der professionellen Anwendung von AM
  • Eine Peergroup zu gestalten
  • Einen persönlichen Zugang zu AM zu entwickeln und in den eigenen Berufskontext integrieren
  • Individuelle Beratung und Supervision

Ab 2018 starten wir, Martina Mueckler & Sabine Parzer, eine Reihe von AM Trainings/ Retreats

31.10.-4.11.2018
Authentic Movement Training: Wandel, Loslassen & Innenschau

Ab 2019 können folgende vier Termine einzeln oder als Gesamtprogramm gebucht werden:

  • 24.-28.7.2019
  • 30.10.-3.11.2019
  • 28.5.-1.6.2020
  • 22.10.-26.10.2020